Wie richtet man eine Ferienwohnung ein?

Nun ist es also geschehen: Sie haben sich eine Ferienwohnung gekauft, die Sie nicht nur selbst nutzen möchten, sondern auch an Gäste vermieten möchten...

Nun geht die Arbeit erst richtig los!!

In welchem Zustand ist die Wohnung? Muss sie komplett renoviert werden? Das ist die einfachste, aber natürlich auch teuerste Variante.

Hier möchte ich einfach mal annehmen, die Wohnung ist in einem passablen Zustand und die letzte Renovierung ist vielleicht schon an die 10 Jahre her.

In der Regel befinden sich noch Möbel vom Vorbesitzer in der Wohnung, diese haben oftmals einen ziemlich altbackenen Charme.

Unserer erste Wohnung, ein 32qm kleines Studio, wurde vom Vorbesitzer mit Kiefernmöbeln eingerichtet. Nachdem wir sie gekauft haben, haben wir sie erst einmal auf uns wirken lassen. Der erste Eindruck war gar nicht so schlecht, Kiefernmöbel sind ja ganz gemütlich und auch der Teppich war noch nicht ganz so schlecht. Also haben wir einige Möbel rausgeworfen, weil es einfach zu viel war für die kleine Wohnung, haben neu gestrichen, ein paar neue Dekorative hineingestellt und vermietet...

Das ging auch eine Zeit lang gut, mit guten bis mittelmäßigen Bewertungen, bis es eine ziemlich niederschmetternde Bewertung gab, die uns wach rüttelte!! Die Bewertung lautete sinngemäß ungefähr so: " Mit wenig Aufwand viel Geld verdienen.." und dann wurde jedes Detail, das dem Gast nicht gefiel aufgezählt. Zugegeben, vielen dingen konnten wir zustimmen und wir beschlossen daraufhin eine umfassende Renovierung..., so etwas wollten wir nicht noch einmal lesen, wobei die Sache mit dem viel Geld verdienen, vielleicht etwas übertrieben war..., die Wohnung ist im Harz, nicht auf Sylt..

Der alte Teppich flog raus, dafür wurde neues, hochwertiges Laminat verlegt. Die Kiefernmöbel flogen ebenfalls raus und wurden durch neue, weiße Möbel ersetzt. Die Einrichtung wurde farblich aufeinander abgestimmt, eine neue Einbauküche ergänzte die Einrichtung. Und siehe da: Die Gäste waren begeistert! Es hatte sich also gelohnt und wir waren im Nachhinein dankbar für die schlechte Bewertung!!

Mein Tipp: schauen Sie sich andere Ferienwohnungen der gleichen Größe in verschiedenen Portalen an. Hier kann man sich oft gute Ideen holen.  Auch auf Seiten wie Pinterest oder Schöner Wohnen bekommt man super Anregungen. Entscheiden Sie sich für ein Farbkonzept und versuchen Sie die Einrichtung stimmig zu gestalten. Wählen Sie keine allzu starken Farben, bedienen Sie lieber den allgemeinen Geschmack. Und wichtig ist es auch, pflegeleichte Materialien zu wählen, damit das Sofa nicht beim ersten Fleck ruiniert ist.

Weiter geht es im nächsten Artikel mit den Einzelheiten...

Haben Sie schon Fragen oder eigene Erfahrungen gemacht? Ich bin gespannt!!

0 Kommentare

Wo soll man eine Ferienwohnung kaufen?

Sie haben beschlossen eine Ferienwohnung zu kaufen? Gut! Wenn Sie sie ausschließlich selbst nutzen wollen, werden Sie wahrscheinlich am besten wissen, wo Sie sich am wohlsten fühlen...

Wenn Sie aber auch an Feriengäste vermieten möchten, sollten Sie sich doch einige Gedanken zum Standort machen.

Ausschlaggebend ist natürlich auch, ob Sie ihre Ferienwohnung auch selbst nutzen möchten oder ausschließlich als Kapitalanlage nutzen möchten.

Wenn es eine Kapitalanlage sein soll, kommt es noch darauf an, wie viel Geld Sie zur Verfügung haben. Eine Ferienwohnung auf Sylt, in Scharbeutz oder in einer angesagten Großstadt kostet ein kleines Vermögen, kann aber bestimmt auch gut vermietet werden. Steht Ihnen aber ein kleineres Budget zur Verfügung, müssen Sie sorgfältig suchen und auswählen.

Welche Urlaubsgäste möchten Sie ansprechen? Die Strandurlauber? Die Sportler? Die Radler? Die Vogelbeobachter? Die Biker?

Natürlich gibt es die verschiedensten Interessen bei den Urlaubsgästen. Haben Sie sich eine Gegend ausgesucht, sollten Sie am besten selbst dort schon einmal einen Urlaub verbracht haben. Nur so können Sie sich ein Bild machen. 

Für uns war es wichtig, dass die Wohnung in der Nähe unseres Wohnortes liegt. das war natürlich einfach, da wir am Harzrand wohnen und der Harz ja ein beliebtes Urlaubsziel ist. Trotzdem finden ich es auch von Vorteil, wenn die Wohnung schnell erreichbar ist, denn man muss die Wohnung ja auch vorbereiten und die Gäste empfangen. Im Idealfall hat man vor Ort eine Person, die dies alles zuverlässig erledigt, entweder in Form eines  450,-€ Jobs oder man hat eine Firma vor Ort, die dies tut.

Es gibt auch Firmen, die einem die gesamte Arbeit abnehmen und nicht nur die Reinigung und Schlüsselübergabe tätigen, sondern auch die Vermarktung übernehmen. Dieser Service muss natürlich auch bezahlt werden.

Nach welchen Kriterien haben Sie ihre Ferienwohnung ausgesucht? Wie vermarkten Sie sie? Ich bin gespannt auf ihre Kommentare!

0 Kommentare

Ferienwohnungen vermieten

Erfahrungen als Vermieter von Ferienwohnungen

mehr lesen 0 Kommentare

App zum Wandern im Harz und anderswo...

Manchmal habt ihr bestimm auch so gar keine Lust immer wieder dieselben, wenn auch schönen Touren,  zu wandern. So ging es uns auch. Wiir kennen zwar unsere Umgebung recht gut, würden uns aber bestimmt nicht als passionierte, regelmäßige Wanderer bezeichnen... und so viele Bücher mit Wandertouren im Harz haben wir auch nicht. Also habe ich mal online gesucht und habe die Seite www.bergfex.de gefunden. Hier findet man für alle möglichen Regionen in Deutschland viele, viele Touren mit ausführlichen Beschreibungen wie Länge, Startpunkt, erforderliche Kondition, etc., inklusive GPS-Download der Tour. Das ganze gibt es auch als App, was will man mehr... Auf dieser Seite haben wir übrigens auch den Naturmythenpfad in Braunlage gefunden..

2 Kommentare

Naturmythenpfad Braunlage

Naturmythenpfad Braunlage

mehr lesen 0 Kommentare